Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Typ:  Vorgang 14019928

Gesetz zur Einführung der vorbehaltenen Sicherungsverwahrung

Vorgangstyp: Gesetzgebung

Inhalt:
Sicherungsverwahrung
Schaffung der Möglichkeit zur nachträglichen Anordnung von Sicherungsverwahrung für Straftäter, bei denen im Zeitpunkt des Urteils ein "Hang zu erheblichen Straftaten" gemäß  § 66 Strafgesetzbuch nicht festgestellt werden konnte, Vorbehalt für die Anordnung im Urteil, Anordnung der Unterbringung in der Sicherungsverwahrung durch die Strafvollstreckungskammer; Änderung § 66 und Einfügung § 66a Strafgesetzbuch, Änderung und Ergänzung versch. §§ Strafprozessordnung, Änderung der §§ 78b und 135 Gerichtsverfassungsgesetz, §§ 5 und 12 Bundeszentralregistergesetz sowie der Anlage 1 Gerichtskostengesetz, Einfügung § 92a Bundesgebührenordnung für Rechtsanwälte

Ablauf des Vorgangs (BT = Bundestag; BR = Bundesrat):

BT -  Gesetzentwurf Alfred Hartenbach, SPD; Joachim Stünker, SPD; und andere; SPD; Bündnis 90/Die Grünen 19.03.2002 Drucksache 14/8586

1. Beratung

BT -  Plenarprotokoll 14/228 22.03.2002 S. 22673B, 22695A-22699D/Anl

protokollierte Rede:
Joachim Stünker, SPD S. 22695A-D/Anl; Dr. Jürgen Gehb, CDU/CSU S.22695 D-22697A/Anl; Volker Beck (Köln), Bündnis 90/Die Grünen S. 22697A-C/Anl; Jörg van Essen, F.D.P. S.22697 D-22698B/Anl; Dr. Evelyn Kenzler, PDS S. 22698B-22699A/Anl; Dr. Eckhart Pick, Parlamentarischer Staatssekretär Bundesministerium der Justiz S.22699A-D/Anl

Beschluss: S. 22673B - Überweisung: Rechtsausschuss (federführend), Innenausschuss, Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

BT -  Beschlussempfehlung und Bericht Rechtsausschuss 05.06.2002 Drucksache 14/9264

Verfahrensregelung für die Entscheidung des Vorbehalts der Sicherungsverwahrung (neuer § 275a StPO), Gebührenregelungen und Klarstellungen; Wegfall der vorgesehenen Änderung des Gerichtsverfassungsgesetzes

Berichterstatter:
Joachim Stünker, SPD, Rechtsausschuss; Dr. Jürgen Gehb, CDU/CSU, Rechtsausschuss; Volker Beck (Köln), Bündnis 90/Die Grünen, Rechtsausschuss; Jörg van Essen, F.D.P., Rechtsausschuss; Dr. Evelyn Kenzler, PDS, Rechtsausschuss

BT -  Änderungsantrag Norbert Geis, CDU/CSU; Wolfgang Bosbach, CDU/CSU; und andere; CDU/CSU 06.06.2002 Drucksache 14/9298

2. Beratung

BT -  Plenarprotokoll 14/240 07.06.2002 S. 24072A-24079C

zusammenberaten mit

  • Gesetz zur Einführung der vorbehaltenen Sicherungsverwahrung
    s. Sicherungsverwahrung BR Drucksache 219/02

Redner:
Joachim Stünker, SPD S. 24072B-24073B; Dr. Jürgen Gehb, CDU/CSU S.24073 B-24075A; Volker Beck (Köln), Bündnis 90/Die Grünen S. 24075A-24076C; Jörg van Essen, F.D.P. S.24076 C-24077B; Alfred Hartenbach, SPD S. 24077B-C; Dr. Evelyn Kenzler, PDS S.24077 C-24078B; Dr. Eckhart Pick, Parlamentarischer Staatssekretär Bundesministerium der Justiz S. 24078B-24079B

Zwischenfrage:
Dr. Jürgen Gehb, CDU/CSU S. 24076A

Beschluss: S. 24079C - Annahme Drucksache 14/8586 idF Drucksache 14/9264; Ablehnung Änderungsantrag Drucksache 14/9298

3. Beratung

BT -  Plenarprotokoll 14/240 07.06.2002 S. 24079C

Beschluss: S. 24079C - Annahme Drucksache 14/8586 idF Drucksache 14/9264

BR -  Gesetzesbeschluss Deutscher Bundestag 07.06.2002 Drucksache 504/02

Zuweisung: Rechtsausschuss (federführend)

BR - Empfehlungen Rechtsausschuss (federführend) 14.06.2002 Drucksache 504/1/02

Anrufung des Vermittlungsausschusses; Anrufungsziel: Überarbeitung des Gesetzesbeschlusses Deutscher Bundestag

Durchgang

BR -  Plenarprotokoll 777 21.06.2002 S. 350C-352C, 375C-377C/Anl

zusammenberaten mit

  • Gesetz zum Schutz vor schweren Wiederholungstaten durch nachträgliche Anordnung der Unterbringung in der Sicherungsverwahrung
    s. Sicherungsverwahrung BR Drucksache 507/02

Redner:
Dr. Ulrich Goll, Justizminister Baden-Württemberg S.350C-351B; Dr. Eckhart Pick, Parlamentarischer Staatssekretär Bundesministerium der Justiz S. 351B-352A

protokollierte Rede:
Jochen Riebel, Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten und Chef der Staatskanzlei Hessen S. 375C-376C/Anl; Dr. Andreas Birkmann, LMin Justiz TH S.376 C-377C/Anl

Beschluss: S. 352C - Anrufung des Vermittlungsausschusses - gemäß  Art. 77 Abs. 2 GG

BR - Anrufung des Vermittlungsausschusses Bundesrat 21.06.2002 Drucksache 504/02 (Beschluss)

BT -  Unterrichtung Bundesrat 25.06.2002 Drucksache 14/9530

Anrufung des Vermittlungsausschusses durch den Bundesrat

BR -  Einigungsvorschlag Vermittlungsausschuss 28.06.2002 Drucksache 615/02

BR - Antrag Thüringen 10.07.2002 Drucksache 615/1/02

Einspruch

Vermittlungsverfahren

BR -  Plenarprotokoll 778 12.07.2002 S. 403B-D

Berichterstatter:
Dr. Wolfgang Böhmer, Ministerpräsident Sachsen-Anhalt, Vermittlungsausschuss S. 403C

Beschluss: S. 403D - kein Einspruch - gemäß  Art. 77 Abs. 3 GG

BR - Beschluss Bundesrat 12.07.2002 Drucksache 615/02 (Beschluss)

Bundesregierung - Gesetz vom 21.08.2002 -  Bundesgesetzblatt Teil I 2002 Nr.60 27.08.2002 S. 3344

Inkrafttreten:
28.08.2002 

Parlamentsarchiv Gesetzesdokumentation: Signatur XIV/508