Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Typ:  Vorgang 14019921

Gesetz zur Verbesserung der Bekämpfung der Geldwäsche und der Bekämpfung der Finanzierung des Terrorismus (Geldwäschebekämpfungsgesetz)

Vorgangstyp: Gesetzgebung

Inhalt:
Geldwäschebekämpfungsgesetz
Anpassung des Geldwäschegesetzes an die neue Bedrohungslage durch den Terrorismus: Verpflichtung aller im Finanzsektor tätigen Institute zur Erstattung von Verdachtsanzeigen, Verbesserung bankinterner Sicherungssysteme gegen neue Methoden illegaler Finanztransaktionen, Verbesserungen bei der Aufdeckung von Strohmanngeschäften, Einbeziehung von Massengeschäften mit unbaren Finanztransaktionen, Kooperation von Ermittlungs- und Finanzaufsichtsbehörden, Ausbau der beim Bundeskriminalamt bestehenden Zentralstelle für Geldwäscheverdachtsanzeigen (FIU), Einbindung neuer Berufsgruppen in die Pflichten des Geldwäschegesetzes, Gleichstellung von Bargeld mit elektronischem Geld bei den Aufgaben der Zollverwaltung, Möglichkeit der Einbindung von Landespolizeien, verschärfte Anforderungen an Giro- und Finanztransfergeschäfte; Änderung versch. §§ Gesetz über das Aufspüren von Gewinnen aus schweren Straftaten, u.a. Einführung der Kurzbezeichnung "Geldwäschegesetz (GwG)", Änderung der §§ 1 und 12c Zollverwaltungsgesetz sowie Einfügung von § 25b Kreditwesengesetz

Ablauf des Vorgangs (BT = Bundestag; BR = Bundesrat):

BR -  Gesetzentwurf Bundesregierung 15.03.2002 Drucksache 217/02 (besonders eilbedürftig)

Zuweisung: Innenausschuss (federführend), Finanzausschuss, Rechtsausschuss, Wirtschaftsausschuss

BR - Empfehlungen Innenausschuss (federführend); Finanzausschuss; Rechtsausschuss; Wirtschaftsausschuss 15.04.2002 Drucksache 217/1/02

Stellungnahme - Innenausschuss, Rechtsausschuss, Wirtschaftsausschuss: zus. Änderungsvorschläge

1. Durchgang

BR -  Plenarprotokoll 775 26.04.2002 S. 241B-C, 259A-260B/Anl

protokollierte Rede:
Dr. Kurt Schelter, LMin Justiz u.Europaangel BB S.259A-C/Anl; Hans Martin Bury, Staatsminister Bundeskanzleramt S. 259C-260B/Anl

Beschluss: S. 241C - Stellungnahme: u.a. Änderungsvorschläge - gemäß  Art. 76 Abs. 2 GG

BR -  Stellungnahme Bundesrat 26.04.2002 Drucksache 217/02 (Beschluss)

BT -  Gesetzentwurf Bundesregierung 08.04.2002 Drucksache 14/8739

BT -  Unterrichtung Bundesregierung 15.05.2002 Drucksache 14/9043

Stellungnahme Bundesrat und Gegenäußerung Bundesregierung

1. Beratung

BT -  Plenarprotokoll 14/230 18.04.2002 S. 22904B-C, 22949B-22954C/Anl

protokollierte Rede:
Hans-Peter Kemper, SPD S. 22949B-22950A/Anl; Erwin Marschewski (Recklinghausen), CDU/CSU S. 22950A-22951B/Anl; Cem Özdemir, Bündnis 90/Die Grünen S. 22951B-22952B/Anl; Rainer Funke, F.D.P. S.22952 B-D/Anl; Ulla Jelpke, PDS S. 22952D-22953C/Anl; Fritz Rudolf Körper, Parlamentarischer Staatssekretär Bundesministerium des Innern S. 22953C-22954C/Anl

Beschluss: S. 22904C - Überweisung: Innenausschuss (federführend), Rechtsausschuss, Finanzausschuss, Ausschuss für Gesundheit, Ausschuss für Angelegenheiten der Europäischen Union, Haushaltsausschuss

BT -  Unterrichtung (Titelübersicht) Deutscher Bundestag 17.05.2002 Drucksache 14/9133

Überweisung: Innenausschuss (federführend), Rechtsausschuss, Finanzausschuss, Ausschuss für Gesundheit, Ausschuss für Angelegenheiten der Europäischen Union, Haushaltsausschuss

Nachträgliche Überweisung der Stellungnahme Bundesrat und Gegenäußerung Bundesregierung gemäß § 80 Abs. 3 Geschäftsordnung des Deutschen Bundestages

BT -  Beschlussempfehlung und Bericht Innenausschuss 05.06.2002 Drucksache 14/9263

Erweiterung der Angaben zur Person um den Geburtsort und Übernahme weiterer Änderungswünsche des Bundesrates, Klarstellung, dass keine Kompetenzausweitung des Bundeskriminalamtes erfolgt; Änderung der §§ 6 und 16 Bundeskriminalamtgesetz

Berichterstatter:
Hans-Peter Kemper, SPD, Innenausschuss; Erwin Marschewski (Recklinghausen), CDU/CSU, Innenausschuss; Cem Özdemir, Bündnis 90/Die Grünen, Innenausschuss; Dr. Max Stadler, F.D.P., Innenausschuss; Ulla Jelpke, PDS, Innenausschuss

BT -  Änderungsantrag Hans-Christian Ströbele, Bündnis 90/Die Grünen 07.06.2002 Drucksache 14/9326

2. Beratung

BT -  Plenarprotokoll 14/242 13.06.2002 S. 24343B-D, 24352C-24353A/Anl, 24416D-24421D/Anl

protokollierte Rede:
Hans-Peter Kemper, SPD S. 24416D-24417D/Anl; Erwin Marschewski (Recklinghausen), CDU/CSU S. 24417D-24419A/Anl; Cem Özdemir, Bündnis 90/Die Grünen S. 24419A-C/Anl; Rainer Funke, F.D.P. S.24419 C-24420B/Anl; Ulla Jelpke, PDS S. 24420B-24421A/Anl; Fritz Rudolf Körper, Parlamentarischer Staatssekretär Bundesministerium des Innern S.24421A-D/Anl

Schriftliche Erklärung § 31 Geschäftsordnung des Deutschen Bundestages:
Hans-Christian Ströbele, Bündnis 90/Die Grünen S. 24352C-24353A/Anl; Eckart von Klaeden, CDU/CSU S.24353 A/Anl

Beschluss: S. 24343D - Annahme Drucksache 14/8739 idF Drucksache 14/9263; Ablehnung Änderungsantrag Drucksache 14/9326

3. Beratung

BT -  Plenarprotokoll 14/242 13.06.2002 S. 24343D

Beschluss: S. 24343D - Annahme Drucksache 14/8739 idF Drucksache 14/9263

BR -  Gesetzesbeschluss Deutscher Bundestag 14.06.2002 Drucksache 492/02

Zuweisung: Innenausschuss (federführend)

BR - Empfehlungen Innenausschuss (federführend) 17.06.2002 Drucksache 492/1/02

Anrufung des Vermittlungsausschusses; Anrufungsziel: Überarbeitung des Gesetzesbeschlusses Deutscher Bundestag

2. Durchgang

BR -  Plenarprotokoll 777 21.06.2002 S. 345B-C

Beschluss: S. 345C - Zustimmung - gemäß  Art. 84 Abs. 1 GG

BR - Beschluss Bundesrat 21.06.2002 Drucksache 492/02 (Beschluss)

Bundesregierung - Gesetz vom 08.08.2002 -  Bundesgesetzblatt Teil I 2002 Nr.57 14.08.2002 S. 3105

Inkrafttreten:
15.08.2002Artikel 1, 2, 4 und Artikel 3 (soweit er zum Erlass von Rechtsverordnungen ermächtigt)
01.07.2003Artikel 3

Parlamentsarchiv Gesetzesdokumentation: Signatur XIV/488