Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Typ:  Vorgang 14019764

Vierunddreißigstes Strafrechtsänderungsgesetz - § 129b StGB (34. StrÄndG)

Vorgangstyp: Gesetzgebung

Inhalt:
Strafrechtsänderungsgesetz
Einfügung § 129b Strafgesetzbuch: Anwendung der §§ 129 und 129a StGB auch auf im Ausland gebildete kriminelle oder terroristische Vereinigungen

Ablauf des Vorgangs (BT = Bundestag; BR = Bundesrat):

BR -  Gesetzentwurf Bundesregierung 20.09.2001 Drucksache 725/01

Zuweisung: Rechtsausschuss (federführend), Innenausschuss

BR - Empfehlungen Rechtsausschuss (federführend); Innenausschuss 24.09.2001 Drucksache 725/1/01

Stellungnahme

BR - Antrag Berlin 25.09.2001 Drucksache 725/2/01

Stellungnahme

1. Durchgang

BR -  Plenarprotokoll 767 27.09.2001 S. 453B-460A, 499A-500C/Anl

zusammenberaten mit anderen Beratungsgegenständen, vollständige Liste

  • s. Vereinsgesetz BR Drucksache 724/01

Redner:
Erwin Teufel, Ministerpräsident Baden-Württemberg S.453B-455A; Jochen Dieckmann, LMin Justiz NW S.455A-456C; Herbert Mertin, Staatsminister, Minister der Justiz Rheinland-Pfalz S. 456C-457A; Reinhold Bocklet, Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten, Bevollmächtigter des Freistaates Bayern beim Bund S. 457A-458A; Fritz Rudolf Körper, Parlamentarischer Staatssekretär Bundesministerium des Innern S.458 B-459C

protokollierte Rede:
Claus Möller, Minister für Finanzen und Energie Schleswig-Holstein S.499 A/Anl; Dr. Eckhart Pick, Parlamentarischer Staatssekretär Bundesministerium der Justiz S.499 A-D/Anl; Stephan Hilsberg, Parlamentarischer Staatssekretär Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen S. 499D-500C/Anl

Beschluss: S. 459D - Stellungnahme - gemäß  Art. 76 Abs. 2 GG

BR -  Stellungnahme Bundesrat 27.09.2001 Drucksache 725/01 (Beschluss)

BT -  Gesetzentwurf Bundesregierung 04.10.2001 Drucksache 14/7025

Anlage: Stellungnahme Bundesrat und Gegenäußerung Bundesregierung

1. Beratung

BT -  Plenarprotokoll 14/192 11.10.2001 S. 18698B-18727B

zusammenberaten mit anderen Beratungsgegenständen, vollständige Liste

  • s. Vereinsgesetz BR Drucksache 724/01

Redner:
Dr. Herta Däubler-Gmelin, Bundesminister Bundesministerium der Justiz S. 18698D-18701B; Wolfgang Bosbach, CDU/CSU S. 18701B-18703C; Volker Beck (Köln), Bündnis 90/Die Grünen S.18703C-18705A; Jörg van Essen, F.D.P. S.18705 B-18707C; Petra Pau, PDS S. 18707C-18709A; Dr. Jürgen Meyer (Ulm), SPD S. 18709B-18710B; Norbert Geis, CDU/CSU S.18710 C-18712C; Cem Özdemir, Bündnis 90/Die Grünen S. 18712D-18713D; Joachim Stünker, SPD S.18714 A-18715A; Volker Kauder, CDU/CSU S. 18715A-18716D; Hans-Christian Ströbele, Bündnis 90/Die Grünen S. 18716D-18718B; Otto Schily, Bundesminister Bundesministerium des Innern S. 18718B-18721C; Erwin Marschewski (Recklinghausen), CDU/CSU S. 18721C-18723D, 18724C; Gerald Häfner, Bündnis 90/Die Grünen S. 18723D-18724B; Dieter Wiefelspütz, SPD S.18724 C-18726A; Dr. Max Stadler, F.D.P. S. 18726A-18727A

Zwischenfrage:
Dr. Jürgen Meyer (Ulm), SPD S. 18712A; Volker Kauder, CDU/CSU S.18717B

Beschluss: S. 18727B - Überweisung: Rechtsausschuss (federführend), Innenausschuss, Ausschuss für Angelegenheiten der Europäischen Union

BT -  Beschlussempfehlung und Bericht Rechtsausschuss 24.04.2002 Drucksache 14/8893

Erweiterung des Anwendungsbereichs der §§ 129 und 129a Strafgesetzbuch, u. a. Definition der Tathandlung des Werbens, Ergänzung des § 129b betr. Vereinigungen außerhalb der EU (Verfolgung nach Ermächtigung durch das Bundesministerium der Justiz), Regelungen zur Beschlagnahme von Vermögenswerten; Folgeänderungen in acht Gesetzen und zwei Verordnungen

Berichterstatter:
Dr. Jürgen Meyer (Ulm), SPD, Rechtsausschuss; Joachim Stünker, SPD, Rechtsausschuss; Volker Kauder, CDU/CSU, Rechtsausschuss; Jörg van Essen, F.D.P., Rechtsausschuss; Dr. Evelyn Kenzler, PDS, Rechtsausschuss

BT -  Änderungsantrag Norbert Geis, CDU/CSU; Ronald Pofalla, CDU/CSU; und andere; CDU/CSU 26.04.2002 Drucksache 14/8942

2. Beratung

BT -  Plenarprotokoll 14/234 26.04.2002 S. 23330D-23340A

zusammenberaten mit

  • Entschließungsantrag zum ... Strafrechtsänderungsgesetz - § 129b StGB (... StrÄndG)
    s. Strafrechtsänderungsgesetz BT Drucksache 14/8931

Redner:
Dr. Eckhart Pick, Parlamentarischer Staatssekretär Bundesministerium der Justiz S. 23331A-D, 23335C-D; Dr. Wolfgang Freiherr von Stetten, CDU/CSU S. 23331D-23333A; Volker Beck (Köln), Bündnis 90/Die Grünen S.23333A-23334C; Jörg van Essen, F.D.P. S.23334 C-23336A; Ulla Jelpke, PDS S. 23336A-C; Joachim Stünker, SPD S. 23336D-23338B; Thomas Strobl (Heilbronn), CDU/CSU S. 23338B-23339D

Zwischenfrage:
Hans-Christian Ströbele, Bündnis 90/Die Grünen S.23339A

Beschluss: S. 23340A - Annahme Drucksache 14/7025 idF Drucksache 14/8893; Ablehnung Änderungsantrag Drucksache 14/8942

3. Beratung

BT -  Plenarprotokoll 14/234 26.04.2002 S. 23340A

Beschluss: S. 23340A - Annahme Drucksache 14/7025 idF Drucksache 14/8893

BR -  Gesetzesbeschluss Deutscher Bundestag 10.05.2002 Drucksache 379/02

Zuweisung: Rechtsausschuss (federführend)

BR - Empfehlungen Rechtsausschuss (federführend) 21.05.2002 Drucksache 379/1/02

Anrufung des Vermittlungsausschusses; Anrufungsziel: Überarbeitung des Gesetzesbeschlusses Deutscher Bundestag

2. Durchgang

BR -  Plenarprotokoll 776 31.05.2002 S. 299A-301B

Redner:
Dr. Manfred Weiß, Staatsminister der Justiz Bayern S.299A-C; Jürgen Gnauck, Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten in der Staatskanzlei Thüringen S.299C-300B; Dr. Eckhart Pick, Parlamentarischer Staatssekretär Bundesministerium der Justiz S.300B-301B

Beschluss: S. 301B - Anrufung des Vermittlungsausschusses - gemäß  Art. 77 Abs. 2 GG

BR - Anrufung des Vermittlungsausschusses Bundesrat 31.05.2002 Drucksache 379/02 (Beschluss)

BT -  Unterrichtung Bundesrat 10.06.2002 Drucksache 14/9336

Anrufung des Vermittlungsausschusses durch den Bundesrat

BR -  Einigungsvorschlag Vermittlungsausschuss 12.06.2002 Drucksache 528/02

BR - Antrag Bayern 20.06.2002 Drucksache 528/1/02

Einspruch

Vermittlungsverfahren

BR -  Plenarprotokoll 777 21.06.2002 S. 339A-C, 363D-364B/Anl

Berichterstatter:
Dr. Andreas Birkmann, LMin Justiz TH, Vermittlungsausschuss S.339A-B

protokollierte Rede:
Gernot Mittler, Staatsminister, Minister der Finanzen Rheinland-Pfalz S. 363D-364B/Anl

Beschluss: S. 339C - Einspruch - gemäß  Art. 77 Abs. 3 GG

BR - Beschluss Bundesrat 21.06.2002 Drucksache 528/02 (Beschluss)

BT -  Unterrichtung Bundesrat 25.06.2002 Drucksache 14/9608

Einspruch gemäß Art. 77 Abs. 3 GG durch den Bundesrat

BT - Antrag SPD; Bündnis 90/Die Grünen 01.07.2002 Drucksache 14/9656

Zurückweisung des Einspruchs des Bundesrates

BT -  Plenarprotokoll 14/248 04.07.2002
Plenarprotokoll 14/249 05.07.2002

zusammenberaten mit anderen Beratungsgegenständen, vollständige Liste

  • s. Verbraucherschutz BR Drucksache 211/02 (bes.eilbed.)

Redner:
Wilhelm Schmidt (Salzgitter), SPD S. 25078A-25079B; Norbert Geis, CDU/CSU S.25079 B-25081C; Matthias Berninger, Bündnis 90/Die Grünen S. 25081C-25083B; Ernst Burgbacher, F.D.P. S.25083 B-25084B; Rolf Kutzmutz, PDS S. 25084B-25085A; Alfred Hartenbach, SPD S. 25085A-C

Zwischenfrage:
Peter H. Carstensen (Nordstrand), CDU/CSU S. 25082B

Schriftliche Erklärung § 31 Geschäftsordnung des Deutschen Bundestages:
Ulla Jelpke, PDS S. 25215B-D/Anl; Werner Labsch, SPD S.25375C/Anl

Beschluss: S. 25094B - Einspruch zurückgewiesen gemäß  Art. 77 Abs. 4 GG in namentlicher Abstimmung (411:223:0) Drucksache 14/9656

BR -  Unterrichtung Deutscher Bundestag 05.07.2002 Drucksache zu 528/02 (Beschluss)

Mitteilung über Zurückweisung des Einspruchs

Bundesregierung - Gesetz vom 22.08.2002 -  Bundesgesetzblatt Teil I 2002 Nr.61 29.08.2002 S. 3390

Inkrafttreten:
30.08.2002 

Parlamentsarchiv Gesetzesdokumentation: Signatur XIV/515